Archiv für den Monat: Januar 2010

Honig Seife

Honig ist nicht nur ein altbewährter natureller Stoff, der über Feuchtigkeitserhaltende und schützende Eigenschaften für die verfügt, sondern Honig bewahrt die Haut auch vor einem raschen Austrocknen. Deshalb ist eine Honig Seife nicht nur ideal für die Reinigung von Gesicht und Körper geeignet, sie wirkt auch als natürlichen Feuchtigkeitsspender und ist für jeden Hauttyp verwendbar. Auf Grund der sehr guten Verträglichkeit des natürlichen Produktes Honig, kann durch die Benutzung von Honig Seife die Haut gestärkt und auch bei der Heilung von kleineren Wunden eine spürbare Wirkung erzielt werden. Deshalb kann Honig Seife auch zur Reinigung entzündeter Haut und zum Schutz sensibler Haut verwendet werden. Auch für Jugendliche, die an Akne leiden, wird die Reinigung der Haut mit Honig Seife empfohlen, denn durch deren antibakterielle Wirkung wird das Hautbild geklärt und beruhigt.

Bereits bei den alten Ägyptern und Chinesen wurde Honig als kosmetisches Produkt angewendet und dessen wohltuende Wirkung auf die Haut gepriesen. Bereits in diesen alten Kulturen gehörte der Honig neben Milch zu den Schönheitsmitteln, die weit verbreitet angewendet wurden. Auch wenn damals Honig Seife manuell hergestellt wurde und noch keine weiteren Zusätze enthielt, wurden die milden Säuren des Honigs als Schutz- und Pflegemittel für die Haut ausgenutzt. Selbst in alten überlieferten Hausrezepten wird die Herstellung von Honig Seife beschrieben und die gute Wirkung der wohltuenden Inhaltsstoffe auf die menschliche Haut gelobt.